VITAL - Die Heilpraxis

VITAL - Die Heilpraxis
Gabriela Grotke | Heilpraktikerin Ganzheitliche Gesundheit
Beratung | Coaching | Therapie
Annuntiatenbach 45 | 52062 Aachen
Tel. 0241-4010 2021

Email-Kontakt

 info@heilpraxis-grotke.de

 

GEWINNEN VON INNEN

Naturheilkundlich und spirituell begleitetes Heilfasten

 

Fasten. Anhalten im Alltag. Körper, Geist und Seele wieder zusammenbringen.
Die Dinge fließen lassen
.
.
Fasten ist etwas völlig Natürliches und eine uralte Fähigkeit: Menschen tun es, Tiere tun es und auch die Natur macht mit. So wie wir unseren täglichen und jährlichen Lebensrhythmus in Phasen von Aktion und Ruhe einteilen, können wir auch unseren Stoffwechsel aktiv in einen gesunden Lebensrhythmus einbeziehen, indem wir einmal im Jahr (nach Bedarf öfter) unser gesamtes Verdauungssystem durch eine Fastenzeit ausruhen lassen und reinigen.

Hinweis: Fasten heißt nicht, einfach mit dem Essen aufzuhören! Für eine begrenzte Zeit nehmen Sie keine feste Nahrung zu sich. Damit die Gesundheit fördernden Effekte des Heilfastens tatsächlich eintreten können, ist es ratsam, die Fastenzeit unter fachlich versierter Begleitung und Beratung durchzuführen.
 

Tu deinem Leib etwas Gutes,
damit deine Seele Lust hat,
darin zu wohnen.
(Therese v. Avila)

 

Körperliche Entlastung

Die tiefgreifende Körperreinigung ist der natürlichste Weg, Gifte und Ablagerungen, Schadstoffe und Stoffwechselrückstände los zu werden. Dieser Prozess regt den gesamten Stoffwechsel an. Die intelligente Natur unseres Körpers aktiviert die Selbstheilung.
Fasten entlastet Herz & Kreislauf, kann Blutdruck und unterschiedliche Blutwerte normalisieren. Häufig wiederkehrende Infekte wie Schnupfen, Hals- und Blasenentzündungen nehmen ab, Schmerzen und Migräneattacken bessern sich. Fasten ist ein Mittel der Wahl bei Allergien, Arthrose der Gelenke und vielen weiteren Entzündungserscheinungen. Die Haut verschönert sich, wird weicher, klarer. Für viele Menschen ist die Gewichtsabnahme ein willkommener Nebeneffekt.


Seelische Entlastung

Wenn der Körper fastet, hat die Seele Hunger. Wer fastet, lernt Vertrauen zu haben. Vertrauen in die eigene Stärke, die eigenen Fähigkeiten. Sich von Moment zu Moment immer wieder einzulassen auf das Andere. Ruhe erleben. Kraft schöpfen. Zu sich finden.

Wenn du dich auf den Weg machst, öffnet der Horizont seine Grenzen.
(Kyrilla Spiecker)

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu können. Gehen wir.

 

Impressum - Datenschutz - Disclaimer

Aktualisiert am Donnerstag, August 18, 2016